Impuls:

Wir sehen Lebenssituationen nicht, wie sie sind, sondern nur wie wir geprägt sind - zu sehen!

Video: Wie erleben Sie ihre Sichtweisen?










Kontakt:

Coach - Adrian Hofmann

Adrian Hofmann

01520 - 1746579

kontakt@adrian-hofmann.com



Coach - Supervisor - Seminarleiter Adrian Hofmann

Adrian Hofmann
(Jahrgang 1972)



Fachkompetenz:

  • Coach, Supervisor
  • Langjährige Führungskraft für gemeinnützige sowie vertriebsorientierte Unternehmen
  • Selbstständiger Unternehmer
  • Konstruktivismus
  • Zertifizierter Erwachsenentrainer (Uni Mainz)
  • Gesundheitspädagoge (BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe)
  • Anatomie und Physiologie der Heilpraktiker Ausbildung (BTB)
  • Entspannungspädagoge (BTB)
  • Lauf- und Nordic Walking Instructor (ÖNV - Österreichischer Nordic Fitness Verband)
  • Jahrzehnte lange Meditationspraxis


S
ichtweisen, Haltung und Geistigkeit:

  • Sterbebegleiter (Malteser Hilfsdienst e.V)
  • Achtsamkeitspraxis (Thich Nhat Hanh)

  • Biografiearbeit (Ruth Cohn Institut)
  • Naikan (Ishin Yoshimoto)

  • Zen - Bogenweg (Kobun Chino Roshi)
  • Karma - Kagyü Line (16. Gyalwa Karmapa)
  • Zen - Kontemplation Linie (Willigis Jäger)
  • Kontemplation - Sakraler Tanz - Körpergebet (Beatrice Grimm)
  • Benediktiner (Kloster Jakobsberg)
Von Jahr zu Jahr wächst auf meinem Übungsweg ein tieferes Verständnis. Gleichzeitig bleibe ich stets wachsam und kritisch, wenn mir jemand oder eine Institution "die Wahrheit und den richtigen Weg" propagiert.


Das Warum, der Sinn meiner Arbeit?

Es geht um Individuation: Prozess der Selbstwerdung des Menschen, in dessen Verlauf sich Bewusstsein der eigenen Individualität zunehmend verfestigt (C.G. Jung Psychiater 1875 -1961).

Auf diesem Weg begleite ich Mitmenschen. Sie wählen das Tempo, die Form und Tiefe welche Sie für die jeweilige Lebenssituation benötigen für Ihren nächsten Schritt.
 

Und sonst:

Familien- und Gemeinschaftsmensch, Stille und Natur als Kraftquellen, Triathlon, Bergwandern, Interesse an Insekten und Imkerei, Makrofotografie, Musik- und Tanzausdruck.

Gemeinschaft

Wir brauchen Gemeinschaften, deren Mitglieder einander einladen, ermutigen und inspirieren, über sich hinauszuwachsen. (Gerald Hüther)

Makrofotografie

Wir sind nur innerhalb einer Gemeinschaft in der Lage, die in uns angelegten Potenziale zu entfalten. In einer Gemeinschaft und Umfeld, der wir uns zugehörig, geborgen und sicher fühlen. (Gerald Hüther)